Loading...

Stand: 05.03.2021

Lockerung ab Montag, den 08.03.2021

Wir führen eine Teilöffnung im eingeschränkten Betrieb durch.

Bitte achtet auf die vorläufigen neuen Öffnungszeiten. Wer kommen möchte ist herzlich willkommen! Er muss natürlich gesund sein und bitte an der Tür klingeln. Wir öffnen jeweils für eine Person und erklären Weiteres. Aus Verwaltungsgründen ist der Mitgliedsbeitrag in bar zuzüglich einer monatlichen Hygienegebühr von 3 € beim Zutritt zu bezahlen. Wer nicht kommt muss nicht zahlen. Wir buchen keine Beiträge ab. Der Check-In erfolgt automatisch und dazu wird die Mitgliedskarte benötigt. Die Theke ist teils unbesetzt und es gibt keine Spind Schlüssel. In der Abendzeit und sonntags gibt es einen Service. Wir entschuldigen uns für diese Regeln, sind aber genötigt diese so zu gestalten.
Weiteres ist zu beachten:
Wir haben keine Infos von der Landesregierung und erhalten auch keine zum Thema Schnelltest. Aus diesem Grund fahren wir das bereits bekannte Hygienekonzept.
1. Beim Zutritt in den Club ist die Händedesinfektion vorgeschrieben
2. Eine Voranmeldung zum Fitnesstraining ist verpflichtend und muss über unsere App vorgenommen werden. Es dürfen nur 1,5 Stunden reserviert werden. Dazu bitte in der Butterfly App „Kurse aufrufen“ die Uhrzeit der Reservierung auswählen und mit „Kurs buchen“ bestätigen. Die Reservierung kann am Vortag ab 9.00 Uhr erfolgen.
3. Eine Selbstverpflichtungserklärung zur Einhaltung aller Hygienemaßnahmen muss unterzeichnet werden, sofern nicht schon geschehen.
4. Das Tragen eines Mundschutzes während des Trainings ist freiwillig.
5. Umkleideräume, Duschen und Saunen sind geschlossen.
6. Kurse finden weiterhin online statt.
7. Die Geräte sind nach der Benutzung mit bereitgestelltem Desinfektionsmittel zu reinigen.
8. Die Mindestabstände von 1,5 m sind durch Schilder kenntlich gemacht als auch durch Sperrung von Trainingsgeräten einzuhalten.
Vorübergehende Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10:00-13:00 Uhr & 16:00-20:00 Uhr
Sa. 12:00-16:00 Uhr
So. 10:00-15:00 Uhr

Wie im Frühjahr werden wir Euch sowohl Online Trainigsvideos auf unseren Social Media Kanälen zur Verfügung stellen als auch allgemeine Informationen, Bilder von Verschönerungsarbeiten oder dem Klageverfahren.

Jedenfalls freuen wir uns ganz besonders auf ein Ende dieser Ausnahmesituation und auf ein Wiedersehen mit Euch im Fitness-Treff Ginsheim 🙂


Stand: 29.11.2020

Auch im Dezember werden wir keine Beiträge von Euch einziehen bzw. berechnen. Die Monate der behördlichen Schließung werden sich an das Ende der vorläufigen Vertragslaufzeit anhängen.


Stand: 07.11.2020

Liebe Mitglieder,
das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat endlich Details zur außerordentlichen Wirtschaftshilfe November 2020 bekanntgegeben. Wir waren gezwungen diese detaillierten Stellungnahmen abzuwarten, um einen möglichst kleinen wirtschaftlichen Schaden sowohl für Studiomitglieder als auch für uns als Betreiber zu erzielen.
Für Euch heißt das nun, dass für den Monat November (30 Tage) keine Beiträge eingezogen bzw. berechnet werden.


Stand: 21.11.2020

DEMO IN MAINZ


Stand: 07.11.2020

DEMO IN MAINZ

Vielen Dank an alle die aus unserem Gym dabei waren. Leider waren es viel zu wenige. Gesamt waren wir ca. 300 Demonstranten und machten mit einem Zug durch die Mainzer Innenstadt auf den Lockdown aufmerksam (Regionales Fernsehen berichtet).
Leider wird es noch einen langen Weg zu beschreiten geben, um aus dieser Misere herauszukommen. Unsere Eilanträge an die Gerichte sind raus und zeigen hoffentlich Wirkung.

Hier eine Linkempfehlung: https://opablog.net/2020/11/06/beate-bahner-anwaelte-fuer-aufklaerung

Jeder der uns unterstützen möchte oder auch sein Interesse an der Sportausübung, Teilnahme an den Kursen, Geselligkeit und Entspannung im Wellnessbereich vermisst, kann mit einer kleinen Spende helfen. Wir garantieren diese Spenden ausschließlich für die Gerichtskosten zu verwenden. Nicht verbrauchtes Spendenkapital wird zum Kauf von Sportgeräten verwendet.


Stand: 15.11.2020

WIR NUTZEN DIE ZEIT FÜR VERSCHÖNERUNGSARBEITEN

Hier seht ihr wie die alten Stoffe gegen die neuen Bühnenstoffe ausgetauscht werden. Die Bühnenstoffe sind selbstverständlich schwer entflammbar und haben sehr gute akustische Eigenschaften.

Um in die Höhe zu kommen bedarf es außer dem Rollgerüst und den Leitern, oft viel Mut und Überwindung der Höhenangst. Nach nunmehr einer Woche ist die Halle und auch der große Aerobicraum fertiggestellt. Die graue Farbe der Stoffe passt optisch sehr gut zur Farbgestaltung in der Halle und im Aerobicraum.


Stand: 15.11.2020

WIR NUTZEN DIE ZEIT FÜR VERSCHÖNERUNGS-ARBEITEN

Hier seht ihr wie die alten Stoffe gegen die neuen Bühnenstoffe ausgetauscht werden. Die Bühnenstoffe sind selbstverständlich schwer entflammbar und haben sehr gute akustische Eigenschaften.

Um in die Höhe zu kommen bedarf es außer dem Rollgerüst und den Leitern, oft viel Mut und Überwindung der Höhenangst. Nach nunmehr einer Woche ist die Halle und auch der große Aerobicraum fertiggestellt. Die graue Farbe der Stoffe passt optisch sehr gut zur Farbgestaltung in der Halle und im Aerobicraum.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen